Meteorologie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zwei Doktorandenstellen (3 Jahre) zu besetzen: Niederschlag in Radardaten Modellierung und Verbesserte Einstrahlungsvorhersage für Erneuerbare Energieerzeugung

29.08.2018

Position 1: Lebenszyklus von Wolken und Niederschlag in Radar Beobachtungen und numerischer Modellierung

Gesucht wird ein Doktorand im Projekt ICEPolCKa, das zusammen mit dem DLR Oberpfaffenhofen, Institut für Physik der Atmosphäre durchgeführt wird. Die Stelle ist eingebettet in das DFG Schwerpunktprogramm 2115 PROM („Fusion of Radar Polarimetry and Numerical Atmospheric Modelling Towards an Improved Understanding of Cloud and Precipitation Processes“, https://www2.meteo.uni-bonn.de/spp2115).

Position 2: Verbesserte Kürzestfrist-Einstrahlungsvorhersagen für die automatische Steuerung eines kombinierten Biogas-PV Kraftwerks

Gesucht wird ein Doktorand zum Thema "Verbesserte Kürzestfrist-Einstrahlungsvorhersagen für die automatische Steuerung eines kombinierten Biogas-PV Kraftwerks" als Teil eines gemeinsamen Projektes NETFLEX mit der TH Ingolstadt Institut für neue Energie-Systeme.

Details in den unten stehenden PDFs.