Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

arbeitsgruppen:lidar:for_students [2015/10/29 10:14] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +===== Bachelorarbeiten - Masterarbeiten:​ in German or English =====
  
 +
 +//​Interessante Themen immer und überall// \\ \\
 +
 +Hinweis: die Arbeiten können in deutsch geschrieben werden **or in english** (see bottom of page)
 +
 +**Theorie - Experiment - Anwendung** \\ 
 +
 +
 +Das Hauptthema der Lidargruppe ist die Charakterisierung der Aerosolverteilung. Dazu einige Stichpunkte,​ die den Rahmen möglicher Abschlußarbeiten abstecken. Der Arbeitsumfang und die Komplexität werden natürlich an die Art der Abschlussarbeit (BA/MA) angepasst und die Vorlieben der Studierenden werden soweit wie möglich berücksichtigt. \\ \\
 +
 +    * Messung der Vertikalverteilung der Aerosolrückstreuung und -extinktion mit Hilfe unserer Raman-Depolarisations-Lidare \\
 +    * Invertierung von mikrophysikalischen Eigenschaften (z.B. Größe, Brechungsindex) aus optischen Eigenschaften der Aerosole (Rückstreukoeffizient,​ Extinktionskoeffizient,​ spektrale Strahldichten) \\
 +    * Erstellen von Aerosolklimatologien für den Großraum München \\
 +    * Auswertung von Photometermessungen auf der UFS (Schneefernerhaus)\\
 +    * Kombination von Fernerkundungsverfahren (Lidar, Ceilometer, Sonnenphotometer),​ z.B. für Vulkanaschecharakterisierung \\
 +    * Berechnung von optischen Eigenschaften von nicht-kugelförmigen Aerosolpartikeln \\
 +    * Validierung von Transportmodellen mit Hilfe von Ceilometer-Messungen \\
 +
 +Ferner können unserer Lidarmessungen für die Fernerkundung von Wolken, insbesondere Cirren, eingesetzt werden. \\
 +
 +Darüberhinaus bietet sich die Gelegenheit,​ an Meßkampagnen im In- und Ausland teilzunehmen,​ um zu den oben genannten Themen beizutragen. \\ \\
 +
 +**Theory - Experiments - Applications** \\ 
 +
 +The main topic of the lidar group is the range resolved characterization of aersol particles. Below you can find a few keyword of potential theses. The complexity of the work will be different for bachelor and master theses and will be defined considering the student'​s preferences.\\ \\
 +
 +
 +    * Measurements of the vertical distribution of aerosol backscatter and extinction by means of our Raman-depolarization lidars \\
 +    * Inversion of microphysical properties (e.g., size, refractive index) from optical aerosol properties (backscatter,​ extinction coefficients,​ radiances) \\
 +    * Establishment of an aerosol climatology for Munich \\
 +    * Exploitation of photometer measurements of the Schneefernerhaus (Zugspitze) \\
 +    * Combination of remote sensing techniques (lidar, ceilometer, sun photometer),​ e.g. for volcanic ash characterization \\
 +    * Modelling of optical properties of non-spherical particles \\
 +    * Exploitation of ceilometer measurements ​ \\ 
 +    * Validation of transport models with ceilomter data\\
 +
 +__Weitere Informationen bei/more information:​__ \\
 +Dr. Matthias Wiegner (Tel.: 089 2180 4344; Zimmer 214; [[m.wiegner@lmu.de|E-Mail]]) ​